EurKEY - das europäische Tastaturlayout

Hardware
Darstellung des europäischen Tastaturlayoutes.

Ganz beiläufig hat Philipp in unserer Podcast-Folge Der Kaninchenbau zum Thema Mechanische-Tastaturen erwähnt, dass es ein europäisches Tastaturlayout gibt.

Hintergrund ist, dass die meisten mechanischen Tastaturen im ANSI-US-Layout angeboten werden. Entsprechende Tastenkappen mit den deutschen Umlauten gibt es so gut wie gar nicht.

Um bei einem US-Tastaturlayout dennoch nicht auf landesspezifische Sonderzeichen zu verzichten, hat Steffen Brüntjen ein europäisches Tastaturlayout mit dem Namen EurKEY entwickelt.

Jede Tastatur im ANSI-US-Layout kann nun direkt mit der EurKEY-Belegung versehen werden, um dennoch die Sonderzeichen der entsprechenden europäischen Heimatsprache zu erreichen. Als Beispiel liegt das ä bei dem Buchstaben A, erreichbar mit Hilfe der AltGr-Taste. Eine gute Layout-Übersicht gibt es auf der EurKEY-Webseite.

Die entsprechende Unterstützung im Betriebssystem (Linux, macOS und Windows) liegt teilweise schon vor oder kann auf der Webseite zu EurKEY herunter geladen werden. Die Installation unter macOS war ein Kinderspiel.

Die Idee finde ich so gut, dass ich mir selbst eine mechanische Tastatur mit entsprechendem ANSI-US-Layout und macOS-Unterstützung (mit den entsprechenden Tastenkappen) beschaffte. Um im Selbstversuch meine Erfahrungen zu sammeln.

In diesem Zusammenhang möchte ich meine fast neue mechanische Tastatur vom Typ K8 von Keychron, im klassischen ISO-DE-Layout (und Umlaute) verlosen. Diese RGB beleuchtete Tastatur kann per Bluetooth oder per USB-Kabel betrieben werden, ist hot-swappable (die roten vorinstallierten Schalter können getauscht werden) und besitzt macOS als auch die Windows typischen Tastenkappen. Sie ist nicht verändert worden und wird im kompletten Set an den Gewinner oder die Gewinnerin übergeben.

Bitte berücksichtigt daher zur Teilnahme an der Verlosung folgende Schritte:

  1. Ermittelt die Antwort zur Frage: "Wie lautet die wichtigste Komponente bei einer mechanischen Tastatur unter der Tastenkappe, die das Signal der gedrückten Taste weiter gibt?"

    Wir haben ausgiebig über das Thema in der Podcast-Folge "Der Kaninchenbau" gesprochen. Hierbei ist es egal, ob ihr den englischen oder deutschen Ausdruck verwendet.

  2. Schreibt dann bitte eine – wenn möglich verschlüsselte – Mail ( GnuPG-Key: E957DEB8) als Los an: hallo@trommelspeicher.de. Der Betreff lautet hierzu: [MM Verlosung] Mechanische Tastatur.

    In dieser Mail schreibt ihr bitte das Lösungswort. Vielleicht noch ein kleines Feedback zu unserem Podcast.

    Die postalische Adresse wird nur bei der Gewinnerin oder beim Gewinner abgefragt, daher ist im ersten Schritt nur das Lösungswort notwendig.

Uns ist bewusst, dass es Tricks gibt. Aufwand und Nutzen sollten aber in der Waage stehen und wir appellieren hier an die Fairness.

Einsendeschluss ist der 31.07.2021.

Eure Daten (Mail-Adresse und die postalische Adresse für den Versand) werden ausschließlich nur zur Ziehung, Benachrichtigung im Gewinnfall und Tastatur-Versand genutzt - anschließend wieder gelöscht. Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nicht. Mit der Teilnahme gebt ihr eure Einwilligung zum Vorgehen und zur Verarbeitung eurer Daten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.