Titelbild - Eine Wolke am blauen Himmel.

Der Selbstversuch einen Cloud-Speicher zu buchen

Das nächste Treffen im neuen Semester steht im Zeichen der Cloud.

Gemeinsam wird ein Cloud-Speicher bei einem der hiesigen Webanbieter gebucht. Hintergrund ist, im Selbstversuch eine Alternative zur Apple eigenen Cloud zu buchen, um unabhängiger zu werden. Auch neben macOS ebenso unter Windows oder Linux den gleichen Speicher zu nutzen, egal von welchem Gerät aus.

Ich werde mich dazu nicht vorbereiten, sondern laut denkend die Angebote bewerten und die notwendigen technischen Schritte mit euch gemeinsam begehen und beschreiben. Einschließlich die notwendige Software zu installieren und zu konfigurieren.

Anhaltspunkt wären folgende Anforderungen:

  1. Fotos mit dem Smartphone zu machen und diese nach Möglichkeit automatisch in die Cloud zu bringen, damit ich auch von meinem Mac aus darauf zugreifen kann.
  2. Die Cloud als Ablageort für Unterlagen zu benutzen, die wieder mit anderen Personen geteilt werden.
  3. Die Cloud als mögliches Datensicherungsziel zu nutzen, um auch ein Backup "außerhalb" der eigenen vier Wände zu haben.

Ich denke, dass dies ein interessantes Unterfangen und für viele einen guten Einblick geben wird, wie so etwas funktioniert.

Los geht es am 14.09.2022, wie immer um 18:30 Uhr. Wir treffen uns in der VHS Paderborn unter den gegebenen Corona-Auflagen.

Hier die Agenda für den 14.09.2022:

18:30 - 18:45: Begrüßung.
18:45 - 20:00: Der Cloud-Selbstversuch.
20:00 - 21:00: Diskussionen.